»   Andrina 14
»   Black Sheep Pipers 14
»   BlueMonday 15.12.14
»   Bonnie and The Groove Cats 14 1
»   Bonnie and The Groove Cats 14 2
»   Brent Eden 14
»   Camilleri Paul 14
»   Canned Heat 14
»   Corsa Larry 14
»   Crown Of Glory 14
»   DND Accoustic Trio 14
»   Delta Saints 14
»   Freischlader Henrik 14
»   Fuel Girls 14
»   Gerber Phipu 14
»   Jackson Wanda 14
»   King King 14
»   Light Food 14
»   Mayer Shawn 14
»   Metakilla 14
»   Mister Twist 14
»   Niuwland 14
»   Phillip Bluedoeg Gerber 14
»   Phippu Gerber Trio 14
»   Phipu Bluedoeg Gerber Band 14
»   Popa Chubby 14
»   Ritschi 14
»   Ruby Ann 14
»   SRF 2 Kultur 14
»   Schaemu 14
»   Sephuma Judith 14
»   Shades Of Purple-1 14
»   Shades Of Purple-2 14
»   Slim Jim Phantom 14
»   Staempf 14
»   Tognoni Rob 14
»   Traufer 14
»   United Blues Experience 14


Konzerte 14 - Slim Jim Phantom 14 www.selmi.ch
Slim Jim Phantom am Route 66 in Aarburg am Freitag 05. Sept. 2014 - James McDonnell, bekannt unter dem Künstlernamen Slim Jim Phantom, geboren am 21. März 1961 in Brooklyn und aufgewachsen in Massapequa New York, ist ein US amerikanischer Sänger und Schlagzeuger der Band Stray Cats. Angeführt und geprägt hat er die Neo- Rockabilly- Bewegung der frühen 1980er wie kein anderer. Slim Jim Phantom spielt derzeit in der Band Kat Man mit Imelda May und Gitarrist Darrel Higham. James McDonnell ist mit Jazz-Platten seiner Eltern aufgewachsen und spielte im Alter von nur zehn Jahren Schlagzeug. "Um ehrlich zu sein, ich denke, das Schlagzeug hat mich ausgewählt, ich kann mich nicht erinnern, dass mich jemals was anderes interessiert hat", erinnert sich Phantom. Eintauchen in die Kunst des Drumming und der Welt der Musik. Er erlernte das Schlagzeugspielen bei Mousie Alexander der seinerseits bei Benny Goodman lernte. In den späten 1970er Jahren spielte er mit seinem Schulfreund und Bassist Lee Rocker in verschienden Bands und gründete gemeinsam mit Gitarrist Brian Setzer die Band The Stray Cats. Phantom genoss auch eine Zeit mit Jerry Lee Lewis und erarbeitete zusammen mit dem ehemaligen Guns N 'Roses -Gitarrist Gilby Clarke das Releasing Album "Rock n Roll" Musik im Jahr 2001. Slim Jim Phantom war an großen Projekten beteiligt, unter anderem sein eigenes Projekt, "Dead Man Walking", mit Kirk Brandon, Mike Peters und Capain Sensible unter den Stars der "The Head Cat" Lammy und Danny B. Harvey.