»   AC DC Revival Band 09 LR
»   Allison Bernard 09
»   Baird Dan 09
»   Blade 09
»   Blues Max 09
»   BluesCaravan 09
»   Bluesaholics Frick 09
»   Bluesaholics Kiff 09
»   Bluesaholics Mooni 09
»   Brown Oli 09
»   Bryant Danny 09
»   Callaway 09
»   Camilleri Paul 09
»   Chevin Caroline 09
»   Chubby Popa 09
»   Delon France 09
»   Dr. Feelgood 09
»   Ford Robben 09
»   Gogo and Rockflames 09
»   Henderson Bugs 09
»   Irrwisch 09
»   Jldefonser 09
»   Lee Albert 09
»   Lister Aynsley 09
»   Lyytinen Erja 09
»   Nazareth 09 LR
»   PSP 09
»   Paedu Polo 09
»   Parker Ian 09
»   Quireboys 09
»   Rieger Johnny Band 09
»   Stiller Has 09
»   Taylor Joanne Shaw 09
»   Taylor Mike 09
»   Ten Years After 09
»   Winter Johnny 09


Konzerte 09 - Rieger Johnny Band 09 www.selmi.ch
Johnny Rieger Band am Fricktaler Blues Festival am 17.10.2009 im Monti Frick. Rolf Geiger schreibt im Gästebuch der Band: Hallo Ihr drei Blues Profis aus der Pfalz. Offensichtlich ist in der Pfalz nicht nur „Helmuts Saumagen“ zu Hause, sondern auch erstklassiger, hochkarätiger Blues. Zugegeben, als ich vor dem Konzert auf Eurer WEB mal reingehört habe, war ich eher etwas skeptisch gestimmt, bin dann aber zusammen mit meiner Frau wegen den Bluesaholics ins MONTI (CH, Frick) gegangen. Ich dachte zuerst an so eine Art Vorband. Doch der Abend hatte mich eines Besseren belehrt. Die Art und Weise, wie Ihr Drei den Saal von Jung bis Alt intensiv aufgemischt habt, war gigantisch. Ich wurde wider Erwarten regelrecht mitgerissen. Als alter Drummer muss ich Euch hohe musikalische Kompetenz bestätigen. Eure Spielweise ist geprägt von einer atomuhrgenauen Präzision, einer enormen Dynamik, einer tiefgründigen Leidenschaft, und das alles vorgetragen mit einer Lässigkeit und Lockerheit, wie ich es, gerade bei so jungen Musikern, selten erlebt habe. Die Gitarrensolis waren ein Hörgenuss hoch 99, der gute E-Bass hätte akustisch für meinen Geschmack etwas dominanter sein dürfen (Mischer), und die Drums einfach Spitze. Wie NUR DREI MUSIKER einen solchen Drive, eine solche Power ins Spiel bringen können, das hat mich einfach fasziniert. Ich konnte kaum mehr ruhig sitzen. Es war ein tolles Erlebnis, Eurer Spielfreude, Eurer Spontaneität und der abgeklärten Koordination unter Euch Dreien für einige Stunden zu folgen. Kein Wunder, dass wir Publikum Euch nicht mehr ziehen lassen wollten. Das habt Ihr doch sicher gespürt. Im Nachhinein muss ich eingestehen, ich war eigentlich wegen der Johnny Rieger Band im MONTI, und würde wegen Euch Dreien wieder und wieder dort hingehen. Ihr Drei, Johnny, Matthias und Michael, seid auf dem absolut richtigen Weg, macht ganz einfach weiter so. Aber nie vergessen, Musik auf so hohem Niveau zu machen wie Ihr Drei, ist wie schwimmen gegen den Strom, wer aufhört zu rudern, der treibt zurück. Mit bluesigen Grüssen ROLF