»   AC DC Revival Band 09 LR
»   Allison Bernard 09
»   Baird Dan 09
»   Blade 09
»   Blues Max 09
»   BluesCaravan 09
»   Bluesaholics Frick 09
»   Bluesaholics Kiff 09
»   Bluesaholics Mooni 09
»   Brown Oli 09
»   Bryant Danny 09
»   Callaway 09
»   Camilleri Paul 09
»   Chevin Caroline 09
»   Chubby Popa 09
»   Delon France 09
»   Dr. Feelgood 09
»   Ford Robben 09
»   Gogo and Rockflames 09
»   Henderson Bugs 09
»   Irrwisch 09
»   Jldefonser 09
»   Lee Albert 09
»   Lister Aynsley 09
»   Lyytinen Erja 09
»   Nazareth 09 LR
»   PSP 09
»   Paedu Polo 09
»   Parker Ian 09
»   Quireboys 09
»   Rieger Johnny Band 09
»   Stiller Has 09
»   Taylor Joanne Shaw 09
»   Taylor Mike 09
»   Ten Years After 09
»   Winter Johnny 09


Konzerte 09 - Chubby Popa 09 www.selmi.ch
Popa Chubby (US) Freitag 16.10.2009 im Moonwalker Aarburg. "Are You ready To Rock"? "The King of the New York City Blues" mit seiner rasiermesser-scharfen, beissenden Gitarre auf seiner exklusiven „Best of“ Tour Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf das durch Robert De Niro’s berühmten Film "A Bronx Tale" bekannt wurde. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterliessen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder. Im Alter von 16 Jahren nahm er seine erste Gitarre in die Hand legte sie nicht wieder ab. Er spielte sich die Finger blutig beim Versuch die Blues-Licks nachzuahmen, die er aus zweiter Hand von den Rockern kannte, die sie zum Besten gaben. In den späten Popa Chubby’s Musik wurde durch die Einflüsse von New York City geformt. Sein innovativer Stil verbindet den Blues mit Rock, Rap und Hip Hop. Mit seiner rasiermesser-scharfen, beissenden Gitarre und seiner phänomenalen Fähigkeiten als Songwriter verbindet Popa Chubby künstlerisch die Wurzeln des Blues mit den modernen urbanen Elementen der heute angesagten Musik. Popa Chubby veröffentlichte zuletzt "Deliveries After Dark". Dieses Album ist direkt auf Platz 4 der Billboard Blues Charts eingestiegen. Das im November veröffentliche Album "Vicious Country" ist stark beeinflusst von Country und Rockabilly und zollt dem legendären Sun-Label Respekt. Im Moonwalker wird Popa Chubby nach längerer Abwesenheit, die Besucher mit einem "Best of" seines einzigartigen New York City Blues Rocks begeistern.